Die Firmengeschichte der albin borer ag


2016

 Uebernahme Wirz AG Liestal
  Uebernahme Stebler-Gyr AG Nunningen

2015

 Einstieg ins Belagsfräsen mit Kauf von 3 Wirtgen Fräsen

2014

 Umsatz erstmals über 80 Mio.

2013

 Gründung Holding

2011

 Erfolgreiche Rezertifizierung SQS-Zertifikat ISO 9001:2011
2011
 Anschaffung von 3 neuen Volvo Lastwagen
6x4 Schwerlastsattelschlepper (700PS) mit 4-Achser Tiefgänger

2011

 Übernahme Areal Schachental, Dittingen

2009   

 Anschaffung des stärksten Saugbaggers Europas

2008

 Anschaffung von 6 neuen MAN Lastwagen Euro 5
Die gesamte Flotte beträgt 26 Lastwagen

2007

 Erfolgreiche Rezertifizierung SQS-Zertifikat ISO 9001:2007

2007

 Gründung der Tochterfirma antag recycling ag.
Herstellung und Vertrieb von Beton und Recyclingmaterial

2007 

 Inbetriebnahme Betonanlage in Zwingen

2005

 Anschaffung einer neuen Betonanlage für die Baustelle Tunnel Chienberg

2005

 Mitarbeiterbestand 295

2004

 Erfolgreiche Rezertifizierung SQS-Zertifikat ISO 9001:2004

2004

 Erstmals in der Firmengeschichte 200 Mitarbeiter

2004

  Uebernahme Kocherhans AG Bolligen

2004

  Anschaffung eines Autokrans 55 to mit 60 m Ausladung  

2003

 Anschaffung von 5 neuen MAN Lastwagen Euro III Bestand total 20 Lastwagen

2002

 Eröffnung Filiale in Basel, Heuberg 16

2001

 SQS-Zertifikat ISO 9001:2000 

2000

  Die Lastwagenflotte wird durch 4 neue MAN Lastwagen modernisiert und auf 18 Fahrzeuge aufgerüstet. Die Hydraulik Baggerflotte wird um 4 neue CASE-Bagger auf 42 Maschinen erweitert.

1999

 Bezug des neuen Werkhofes - inklusive Bürotrakt in Erschwil

1998   

 Der 150ste Mitarbeiter wird angestellt.

1992 -
1998

 Übernahme von ca. 50 MitarbeiterInnen aus Liquidationen diverser Baugeschäfte vom Laufental und Thierstein

1992

 Eröffnung der Baustoff-Aufbereitungsanlage in Zwingen 

1990

 Übernahme der Albin Borer AG durch Anton Borer, dritte Generation

1988

 Die erste mobile Brech- und Sortieranlage ermöglicht das Aufbereiten von Bauschutt.

1987

 Gründung der Filiale Laufen  

1972

 Gründung der Aktiengesellschaft “Albin Borer AG" Hoch- und Tiefbau

1964

 Gründung der Firma Albin Borer Hoch- und Tiefbau.

1960

 Übergabe der Firma an die Gebrüder Albin und Arnold Borer.
Es entsteht die Firma A. + A. Borer mit Sitz in Erschwil und Breitenbach.
Anzahl Mitarbeiter: 80 

1932

 Grundsteinlegung durch Heribert Borer. Es werden diverse Hochbauarbeiten sowie Arbeiten im Strassenbau ausgeführt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© amipeon.ch
 
 
schliessen
 Bild  von